LTE Advanced ist die nächste Evolutionsstufe der Mobilfunktechnik und wird als Weiterentwicklung des LTE Standards gehandelt. Aktuell rüsten die meisten Mobilfunkprovider ihre Netze mit dem LTE Standard auf, welcher wesentlich höhere Datenübertragungsraten und geringere Latenzzeiten, wie die momentan genutzte UMTS Technik, bietet. Dabei steht die Abkürzung LTE für Long Term Evolution.

Es wird erwartet, dass LTE Advanced ab Ende 2011 von ersten Herstellern realisiert werden wird. Mobile Datenübertragungsraten von bis zu ein Gigabit pro Sekunde sind damit theoretisch möglich. Die Verfügbarkeit erster Endgeräte und Produkte mit diesen hohen Übertragungsgeschwindigkeiten für Endkunden, wird allerdings noch ein bis zwei Jahre auf sich warten lassen.