Motorola RAZR HD mit LTE und starkem Akku

Motorola RAZR HD mit LTE und starkem Akku

Motorola Razr HD, Bild: Motorola

Vorbei ist nun auch die Phase der Spekulationen betreffs Motorolas RAZR HD. Denn bereits vor dem für den 18. September im Rahmen eines Presse-Events vorgesehenen offiziellen Vorstellungstermin hat Motorola die wichtigsten technischen Daten des in Deutschland ab Oktober erhältlichen RAZR HD bekannt gegeben.

Vorerst wird es allerdings exklusiv beim Netzbetreiber o2 erhältlich sein, wobei die Angaben zum Preis noch zwischen 549 Euro und 569 Euro schwanken.

Technische Details

Motorola Razr HD, Bild: Motorola

Beginnen wir beim Mobilfunkstandard LTE der neben HSPA+ vom RAZR HD bedient wird.
Indem die Bänder 800, 1.800 und 2.600 MHz neben den US-Bändern 700 und 1.700 MHZ zur Nutzung zur Verfügung stehen, ist Motorolas Smartphone das nach Nokias Lumia 920 zweite Fünf-Band-LTE-Handy, das in Deutschland vertrieben wird.

Für das im Modell vorhandene Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream ist ein Update auf Jelly Bean bereits angekündigt. Als Prozessor findet der auf 1,5 GHz getaktete Dualcore Snapdragon 4 Verwendung. Zusätzlich zum 1 GB Arbeitsspeicher steht je nach gewählter Version ein interner Speicher mit 16 beziehungsweise 32 GB zur Verfügung.

Besondere Aufmerksamkeit verdient der von Motorola eingesetzte Akku, der mit seiner Kapazität von 2.520 mAh außergewöhnlich lange Laufzeiten verspricht.

Das 146 Gramm schwere RAZR HD besitzt ein 4,7 Zoll Super-AMOLED-Display mit einer 1.280 x 720 Pixel HD-Auflösung. Durch das gegenüber dem Vorgängermodell leicht vergrößerte Display verändern sich die Abmessungen des Geräts auf 67,9 x 131,9 x 8,4 Millimeter.