News vom 23.02.2012

LANCOM Systems kündigt seinen ersten Business VPN-Router mit LTE-Mobilfunkmodem an

Ab März 2012 wird er erhältlich sein – der LANCOM 1781-4G, ein Mobilfunkrouter, der vor allem für Unternehmen und Filialen gedacht ist, die über keinen leitungsbasierten Internetzugang verfügen. Der von LANCOM in einer Pressemitteilung angekündigte 4G-Mobilfunkrouter kann vielfältig eingesetzt werden, wobei der Schwerpunkt seiner Anwendung sicherlich in Regionen ohne DSL-Anschlüsse aber auch in Städten liegen wird.


News vom 21.02.2012

LTE – der Ärger mit dem „shared medium“

Beim „shared medium“ handelt es sich um ein geteiltes Übertragungsmedium, auf das alle Netzwerkstationen Zugriff haben und diese sich so in das Übertragungsmedium teilen müssen. Diese, auch bei den modernen LTE-Netzwerken auftretende Erscheinung liefert momentan die Begründung für die Netzprovider, warum durch eine über den Tarif vorgegebene Drosselung das monatlich mit maximaler Geschwindigkeit in Anspruch zu nehmende Datenvolumen begrenzt wird.


News vom 20.02.2012

LG präsentiert Smartphone mit LTE und Display im Tablet-Format

LG präsentiert Smartphone mit LTE und Display im Tablet-FormatDas südkoreanische Unternehmen LG hat Details zu seinem neuen Smartphone Optimus Vu bekannt gegeben. Das Gerät soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden. Das neueste Smartphone der Südkoreaner wird ein riesiges Display haben und darüber hinaus den neuen 4G-Standard LTE unterstützen.


Weg für Digitale Dividende 2 geebnet

Auf der am 17. Februar in Genf beendeten Weltfunkkonferenz wurde das perspektivische Frequenz-Spektrum für mobile Dienste um den Frequenzbereich von 694 bis 790 MHz erweitert. Dabei wurde vereinbart, dass dieser Bereich künftig sowohl vom Rundfunk als auch Mobilfunk genutzt werden kann. Somit kann es in der Folgezeit nun zu einer Digitalen Dividende 2 kommen, bei der die Rundfunksender ihre Kanäle im 700 MHz-Band zwar nicht verlieren, jedoch eine Mitnutzung durch die mobilen Dienste dulden müssen.


News vom 16.02.2012

Kälte führte zu Ausfall einer Vielzahl von LTE-Basisstationen

Kälte führte zu Ausfall einer Vielzahl von LTE-BasisstationenManche Probleme werden erst beim Eintreten einer konkreten, nicht alltäglichen Situation sichtbar. Dies musste in den vergangenen Tagen auch der Mobilfunkanbieter Vodafone erfahren, in dessen LTE-Netz etwa 100 der rund 20.000 Basisstationen ihren Betrieb einstellten. Grund hierfür waren die anhaltend niedrigen Temperaturen, die vor allem nachts Werte von unter minus 20°C erreichten.


Telekom nimmt Frankfurter LTE-Netz in Betrieb

Telekom nimmt Frankfurter LTE-Netz in BetriebDie Telekom hat in Frankfurt ihr LTE-Netz in Betrieb genommen. Zunächst wird das Innenstadtgebiet mit dem neuen 4G-Standard versorgt. In den nächsten Wochen soll der Ausbau in der Finanzmetropole weiter voranschreiten.


News vom 15.02.2012

Vodafones LTE Smartphone Tarife

Für das ab 01. März in den Vodafone-Shops in Düsseldorf und ab 01. April in den anderen Shops in Deutschland erhältliche HTC Velocity 4G gab Vodafone auf einer Pressekonferenz jetzt die offiziellen Detail zu den ersten mobilen LTE-Tarifen bekannt.


HTC Velocity 4G offiziell vorgestellt

Eine am gestrigen 14. Februar in Düsseldorf abgehaltene Pressekonferenz erlaubte den Teilnehmern, eine ersten optischen Eindruck von Vodafones LTE-Smartphone HTC Velocity 4G zu gewinnen. Dieser wurde durch Details zum Innenleben des Gerätes unterstützt, die von den verantwortlichen Mitarbeitern von Vodafone und dessen Partnerunternehmen HTC und Qualcomm bekannt gegeben wurden.


LTE: Einigung über Entschädigungszahlungen

Nach einigem Hin und Her haben sich Bund und Länder im Vermittlungsausschuss nun doch über die Bedingungen für eine Entschädigungszahlung geeinigt, die betroffenen Einrichtungen zusteht, deren Mikrofone durch den Betrieb der neuen LTE-Netze gestört werden.


iPad 3 mit LTE: Die Gerüchteküche brodelt

Die Gerüchteküche über das Erscheinen von Apples neuem iPad 3 brodelt. Nach den letzten Berichten wird Apple seinen neuen Tablet-Rechner wohl in der ersten Märzwoche vorstellen. Das berichtet der amerikanische Blog „All Things digital“.


News vom 13.02.2012

Vodafone erhebt Aufschlag auf mobile LTE-Tarife

Am Wochenende teilte der Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen mit, dass Kunden für die mobile Nutzung der neuen Breitbandtechnik LTE künftig tiefer in die Tasche greifen müssen. Im März bringt Vodafone mit dem HTC Velocity 4G das erste LTE-fähige Smartphone auf den deutschen Markt.


News vom 11.02.2012

Datengeschäft und Geschäftskunden sind stärkste Wachstumsfaktoren bei Vodafone

Die deutsche Vodafone D2 GmbH konnte auch für das 3. Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 eine positive Geschäftsbilanz erreichen. So wurde der Service-Umsatz über alle Bereiche um 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 2,24 Milliarden Euro gesteigert, wobei zu berücksichtigen ist, dass die von der Bundesnetzagentur Ende 2010 getroffenen Regulierungsentscheidungen nochmals einen beträchtlichen negativen Effekt auslösten.


News vom 10.02.2012

SpeedOn der Telekom ermöglicht längeres Highspeed-Surfen

Seit wenigen Tagen ist es für Kunden der Deutschen Telekom, die Smartphone-Tarife nutzen, möglich, mittels einer SpeedOn-Option die jeden Monat lauernde Datendrossel aufzuheben und nach Überschreitung der laut Tarif vorgegebenen Volumengrenze mit vollem Speed weiter zu surfen.


LTE Spectrum Sharing soll höhere Datenraten in LTE-Mobilfunknetzen ermöglichen

Auf dem vom 27. Februar bis 1. März 2012 in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress wollen Forscher des Berliner Frauenhofer Instituts für Nachrichtentechnik eine von ihnen neu entwickelte Technologie live und in Echtzeit vorstellen. Diese soll es ermöglichen, die Netze von zwei oder mehreren Betreibern zusammenzuschalten und diese dann gemeinsam zu nutzen.


News vom 07.02.2012

Erstes LTE-Smartphone wird von Vodafone auf den deutschen Markt gebracht

Aktuellen Berichten zufolge kommt das erste LTE-Smartphone auf den deutschen Markt. Die „Computerwoche“ berichtet, dass Vodafone in den nächsten Wochen das HTC Velocity 4G herausbringen wird.


News vom 04.02.2012

Unternehmen gelingt Anrufweiterleitung mit Voice-over-LTE

Die beiden Unternehmen Ericsson und Qualcomm haben einen ersten erfolgreichen Test beim Telefonieren mittels Voice-over-LTE, VOLTE, absolviert. Es gelang, einen Anruf über das LTE-Mobilfunknetz an ein WCDMA-Netz weiterzugeben. Bei VOLTE handelt es sich um die mobile Version der Internettelefonie Voice-over-IP, die in diesen Fällen über das LTE-Netz erfolgt.


News vom 03.02.2012

LTE-fähige Smartphone werden das mobile Einkaufen weiter beleben

Diese Erkenntnis ergibt sich aus den Ergebnissen einer Studie, die unlängst der Provider Telefónica in Auftrag gegeben hatte und die die Nutzung mobiler Endgeräte zum Online-Einkauf zum Gegenstand hatte.


News vom 02.02.2012

LG schreibt mit LTE schwarze Zahlen

Berichten zufolge erwartet das südkoreanische Unternehmen LG einen wachsenden Markt für Smartphones, die mit der neuen Breitbandtechnologie LTE ausgestattet sind. Das Optimus LTE des Unternehmens ging weltweit bisher mehr als eine Million Mal über den Ladentisch. Nach sieben verlustreichen Quartalen schrieb LG erstmals dank des Optimus LTE wieder schwarze Zahlen.


News vom 01.02.2012

LTE bleibt für E-Plus auch weiterhin nur Randthema

Mit der Vorstellung seines Jahresabschlusses für das Jahr 2011 durch E-Plus hatte so mancher im damit verbundenen Ausblick auf das Jahr 2012 eine veränderte Strategie hinsichtlich der Einführung von LTE erwartet. Um es gleich vorweg zu nehmen – diese Erwartung wurde nicht erfüllt.


News vom 30.01.2012

LTE-Einführung in NRW wird mit Bürger-Informationsveranstaltungen begleitet

Erst vor wenigen Tagen, am 24. Januar 2012 hat Vodafone sein LTE-Netz in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt Düsseldorf in Betrieb genommen. Damit ist dieser Anbieter der Deutschen Telekom gefolgt, die bereits Mitte 2011 ihr Netz in Köln an die Nutzer mobiler, LTE-fähiger Endgeräte übergeben hatte. Beide Großstädte haben somit gemeinsam mit den beteiligten Telekommunikationsanbietern eine beispielgebende Rolle für die Erschließung von Städten und Ballungsgebieten übernommen.


Telefónica strebt Erhöhung der Datenraten im Mobilfunknetz an

In den zurückliegenden Monaten häuften sich die Beschwerden von Mobilfunkkunden der Telefónica Germany über eine zunehmend schlechte bis teilweise nicht mehr vorhandene Netzqualität. In daraufhin von o2 verlauteten Stellungnahmen kam das Unternehmen nicht umhin, diesen Zustand zu bestätigen und ihn mit der Tatsache zu begründen, dass o2 den einsetzenden Boom der Anwendung von Smartphones unterschätzt habe und die dafür notwendige Erweiterung der Netzkapazitäten versäumt habe.


News vom 25.01.2012

E-Plus blickt optimistisch ins neue Jahr

Das Mobilfunkunternehmen E-Plus hat eigenen Angaben zufolge im vergangenen Jahr rund 2,3 Millionen Kunden hinzugewonnen. Der Umsatz erwies sich mit einem leichten Minus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr als weitgehend stabil.


News vom 20.01.2012

AVM stellt auf der Cebit neue LTE-Router vor

AVM stellt auf der Cebit neue LTE-Router vorDas Berliner Unternehmen AVM plant auf der im März stattfindenden Cebit die Vorstellung einiger Neuheiten. Für den neuen Mobilfunkstandard LTE präsentiert der Hersteller der FRITZ!-Geräte gleich zwei neue LTE-Router.


News vom 19.01.2012

RIM will sich mit zwei neuen Tablets aus der Krise retten

Einem aktuellen Bericht von „Stern Online“ zufolge will der kanadische Blackberry Hersteller RIM in diesem Jahr zwei neue Tablet-Rechner auf den Markt bringen. Mit dem alten PlayBook konnte das Unternehmen bisher keine großen Geschäfte machen, die Lagerbestände sind hoch, der Absatz läuft schleppend.


Arbeitsbedingungen bei Apple-Lieferanten besser aber immer noch unbefriedigend

Im Jahr 2011 haben sich nach einem eigenen Bericht von Apple die Arbeitsbedingungen bei Zulieferern und Auftragsfertigern zwar verbessert, sind aber weiterhin nicht ausreichend.


16.10.2012

Störungsfreie Übergabe von laufenden Telefongesprächen ins 3G/UMTS-Netzwerk ist gelöst

Diese Nachricht wurde im Ergebnis eines am 12. Oktober 2012 im Wien erfolgreich abgeschlossenen Testprojektes verbreitet. In Zusammenarbeit von T-Mobile Austria, Qualkomm Technologie, Inc. und Huawei wurde die reibungslose Übergabe bei der Sprachtelefonie von einem LTE-Netzwerk auf ein 3G/UMTS-Netzwerk praktiziert.
12.10.2012
Samsung Galaxy Camera, Bild: Samsung

Samsung Galaxy Camera mit LTE-Schnittstelle

Die auf der diesjährigen IFA in Berlin vorgestellte Samsung Galaxy Camera soll noch im Monat Oktober auf dem deutschen Markt erscheinen. Die unverbindliche Preisempfehlung das Herstellers soll dabei bei 599 Euro liegen, womit die Galaxy Camera im Preissegment hochwertiger Smartphones liegen wird.
12.10.2012

LTE-Ausbau auf dem Land fast abgeschlossen

Eine Zielstellung der Bundesregierung war es, bis Ende 2010 deutschlandweit flächendeckend leistungsfähigen Breitbandanschlüsse verfügbar zu halten. Diese, hauptsächlich von den Providern zu realisierende Aufgabe wurde nachträglich von der Bundesnetzagentur dahingehend „abgemindert", dass entsprechend der Abarbeitung von fünf festgelegten Prioritätsstufen in den betreffenden Regionen eine jeweils 90-prozentige Netzabdeckung für ausreichend schnelle Breitbandanschlüsse hergestellt werden müsse.
08.10.2012

LTE-Ausbau bei o2 geht weiter nur langsam voran

Trotz des scheinbar unmittelbar bevorstehenden Börsengangs der deutschen Mobilfunktochter o2, die zum spanischen Mutterkonzern Telefónica gehört, muss o2 in den nächsten Jahren den weiteren Ausbau seines LTE-Netzes sozusagen aus der Portokasse, nämlich aus dem Ergebnis seines operativen Geschäfts bezahlen.
08.10.2012

Vorerst kein LTE für Samsungs Galaxy Note 2

Das im Vorfeld der diesjährigen IFA in Berlin von Samsung vorgestellte Smartphone Galaxy Note 2, das mit dem mobilen Betriebssystem Windows Phone 8 ausgestattet ist, bietet zumindest vorläufig in Deutschland keine Unterstützung von LTE.
04.10.2012

Vodafone strebt volle deutschlandweite LTE-Netzabdeckung bis Frühjahr 2015 an

Diese bereits im Zusammenhang mit der diesjährigen IFA geäußerte Zielstellung wiederholte der seit dem 01. Oktober 2012 im Amt befindliche neue Vodafone Deutschland-Chef Schulte-Bockum auf der „Vodafone Night" in Berlin am vergangenen Mittwoch.
01.10.2012

Bundesnetzagentur verzögert LTE-Ausbau

Der LTE-Ausbau verzögert sich aufgrund des Personalmangels bei der Bundesnetzagentur weiter. Dort liegen mittlerweile Tausende von Anträgen der Netzbetreiber, die noch genehmigt werden müssen. Mittlerweile sei der Zustand "untragbar" geworden, so Branchenverbandschef Dieter Kempf Ende September auf einer Tagung in Berlin. Die Netzagentur hätte wissen müssen, dass es einen Auftragsstau geben würde und hätte das Genehmigungsverfahren aus diesem Grund privatisieren sollen. Die Behörde hätte die Anträge gar nicht erst annehmen dürfen, schimpft der BITKOM-Präsident.
27.09.2012

Wie sinnvoll sind gegenwärtig die LTE-Optionen?

Mit steigender Anzahl verschiedener erhältlicher LTE-fähiger Smartphones ist LTE auf dem Weg, zum Standard derartiger High-End-Smartphones zu werden. Dafür spricht auch die zunehmende Netzabdeckung durch die Anbieter Telekom, Vodafone und o2, wobei die Problematik begrenzt nutzbarer Frequenzen hierbei bereits eine erste Barriere setzt (siehe Beispiel des iPhone 5).
24.09.2012

Gerecht verteilt – iPhone 5 mit LTE in jedem Bundesland nutzbar

In Abwandlung eines alten Sprichworts könnte der Kommentar zu dieser Überschrift lauten: „Ein Schelm, wer Gutes dabei denkt". Denn diese Aussage, die sich auf die Anwendung der neuen Mobilfunktechnik LTE beim Einsatz des neuen Apple-Smartphones iPhone 5 bezieht, entspricht zwar der Realität, gilt jedoch jeweils genau nur für die Landeshauptstadt der 13 Bundesländer plus der Stadtstaaten Berlin, Hamburg und Bremen, wobei für letzteren die Aussage nicht für Bremerhaven zutrifft.
24.09.2012

Realität oder Wunsch – startet E-Plus den Ausbau eines LTE-Netzes?

Seit einigen Tagen kursieren Berichte, die von einem, allerdings nicht offiziell von E-Plus bestätigten Beginn des Aufbaus eines im 1800 MHz-Frequenzband arbeitenden eigenen LTE-Netzes berichten.